Lang Automation

Effektive Lösungen für die metallverarbeitende Industrie.

Produktfinder



Produktübersicht
Videos Lang Automation
Produkte › Lang Automation

Lang Automation

Als Hersteller hochwertiger Innovationsprodukte für die metallbearbeitende Industrie stehen bei der Firma Lang neben der Qualität Wirtschaftlichkeit und Effektivität an vorderster Stelle.

Aus diesem Grund war es nur der nächste logische Schritt, nach der Entwicklung der überlegenen Prägespanntechnik eine Lösung für den automatisierten Werkstückwechsel zu erarbeiten.

Nach der Entwicklung des Eco•Tower-Systems wird seit Ende 2009 auch das System Eco•Compact angeboten. Damit stehen zwei einzigartige Automatisierungskonzepte für Losgrößen von 3 Stück bis 1000 Stück bereit, um ihren Fertiungsablauf noch effektiver zu gestalten und Ihnen den entscheidenden Vorteil im Wettbewerb zu verschaffen.


ROBO•TREX Automationssystem

Das automatische Handlingsystem Robo-Trex bedient das Bearbeitungszentrum von einem Automationswagen, der als Speichermedium der Schraubstöcke dient. Je nach Teilegröße kann der Wagen bis zu 42 Schraubstöcke bevorraten. Optional ist Robo-Trex mit bis zu vier Wagen erhältlich, womit die Speicherkapazität auf bis zu 168 Schraubstöcke erhöht werden kann. Das Herzstück des Systems ist die patentierte vertikale Lagerung der Schraubstöcke: Sie sorgt für maximale Raumnutzung und garantiert beste Zugänglichkeit. Das externe Vorrüsten der Automationswagen erlaubt ein Neu-Bestücken der Robo-Trex Automation innerhalb weniger Sekunden. Somit entstehen keine unnötigen Standzeiten des Bearbeitungszentrums.

Auf einen Blick:

  • Moderner Knickarmroboter mit Schraubstockgreifer für Werkstücke bis 12 kg
  • Als Speicher des Automationssystems dienen Automationswagen mit patentierter Schraubstocklagerung
  • 2 verschiedene Ausführungen der Automationswagen mit Kapazität von 30 Schraubstöcken (Teilegröße max. 120 x 120 x 100 mm) bzw. 42 Schraubstöcken (Teilegörße max. 120 x 100 x 70 mm)
  • bis zu 4 Automationswagen pro Anlage Gesamtkapazität 120 bzw. 168 Schraubstöcke
  • Automatisches Einzugssystem der Automationswagen
  • Steuerung mit intuitivem Touch-Panel. Jedem Werkstattwagen kann ein NC-Programm der Werkzeugmaschine zugewiesen werden (je nach Maschinenschnittstelle)
  • Externes Vorrüsten der Automationswagen und kompletter Wagenwechsel möglich
  • Hochkantige Lager der Schraubstöcke sorgt für maximal Raumausnutzung. Die perfekte Zugänglichkeit erlaubt ein Umrüsten auf dem Automationswagen, ohne den Schraubstock heraus zu nehmen
  • Bedienung des Nullpunktsystems pneumatisch durch Werkzeugmaschine oder mechanisch über Knickarmroboter